Leistungen


Die Unterbringung erfolgt normalerweise in Gruppen von 5 bis 10 Tieren.

Bei Bedarf können die Räume unterteilt werden.

Verpflegung ist ausschließlich mit Markenfutter.

Trockenfutter und Wasser mit Trinkbrunnen stehen zur ständigen Verfügung.

Feuchtfutter wird individuell nach Bedarf 1-2 mal täglich verabreicht.

Für chronisch kranke Katzen (z. B. Diabetiker, Allergiker, Herz- oder Nierenkranke), sowie notorische Einzelgänger besteht die Möglichkeit der Einzelunterbringung.

Durch unser veterinärmedizinisch geschultes Personal werden eine gezielte Medikamentengabe sowie eine spezielle medizinische Überwachung gewährleistet.

In der Einzelhaltung können mitgebrachtes Spezial- oder Diätfutter,  sowie Medikamenteneingaben und Injektionen ermöglicht werden.

Auf Wunsch können während des Aufenthaltes ihrer Tiere zusätzliche medizinische Leistungen oder auch pflegende Maßnahmen gebucht werden.

 

 

Telefon 040 / 735 09 804